Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
0 44 53 / 98 61 68

Wirkung

Anwendungsgebiete

Die Luftreinheit in der Grotte ist, dank des hohen Natriumchlorid Anteils, zehnmal größer als draußen und zudem wirkt dieses antiallergisch und pilzhemmend, was sich positiv auf die Atemwege auswirkt.

Die salzige Atemluft ist entzündungshemmend und wirkt gesundheitsfördernd auf den gesamten Organismus.

Die Grotte ist für Jung und Alt gleichermaßen zu empfehlen.

Anwendungsgebiete in einer Salzgrotte

Lediglich Menschen mit einer Jodallergie oder einer Schilddrüsenüberfunktion sollten vor dem Grottenbesuch ihren Arzt befragen.

Die saubere, ionisierte Luft, wirkt unterstützend zur Stärkung des Immunsystems und kann folgende Beschwerden lindern:

Erkrankungen der Atemwege wie:

Asthma, Bronchitis, COPD, Erkältungskrankheiten, Nasennebenhöhlenentzündungen, sehr empfehlenswert auch für Raucher!!

Erkrankungen des Immunsystems wie:

Allergien / Heuschnupfen

Dermatologische Erkrankungen wie:

Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Kontaktekzeme,Hautentzündungen

Stoffwechselstörungen wie:

Schilddrüsenunterfunktion, rheumatische Erkrankungen

Psychosomatische Symptome wie:

Stresszustände, Schlafstörungen, Verspannungen, Erschöpfungszustände

Copyright 2019 Regine Kniebeler